iPad überlebt Fall aus über 30 Kilometern Höhe.

G-Form, ein Hersteller von robusten Schutzhüllen hat ein wahrlich beeindruckendes Experiment gewagt.

In der Nähe der Area 51 ließen sie ein in eine G-Form Schutzhülle gepacktes iPad mit einem Wetterballon in ca. 30 Kilometer Höhe steigen und anschließend im freien Fall richtung Boden stürzen.

Das iPad, das die ganze Zeit lief, hat den Sturz augenscheinlich ohne Schaden überlebt.

Advertisements
  1. Man mag es kaum glauben! Seeing = believing? Bei geschnittenem Videomaterial immer so ’ne Sache. Ich jedenfalls weiß nicht, was ich davon halten soll, aber wenn die kleine Hülle es tatsächlich schaffen sollte, den Aufschlag-Impuls zu verdauen, wäre das doch faszinierend, wie Spock sagen würde. 😉

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: