iPad 3 Anfang 2012

Langsam scheint sich das Erscheinen des iPad 3 abzuzeichnen.

Ich persönlich gehe von einer Vorstellung des iPad 3 Ende Februar 2012 aus.

Wenn man das Retina-Display eines iPhone 4S gewohnt ist, dann kann man die grobe Auflösung der bisherigen iPads fast nicht verkraften.

Die Zeichen für ein Retina Display im iPad 3 stehen gut und alles andere wäre eine herbe Enttäuschung.

Angeblich fertigt Sharp die Panels in der neuen IGZO Technik.

Displays, die in dieser Technik gefertigt werden, verbrauchen im Gegensatz zu den bisherigen IPS Panels weniger Energie und können zugleich noch dünner gefertigte werden.

Das wiederum verspricht entweder ein noch dünneres iPad 3, oder ein etwas gleich „dick“ bleibendes pad, bei gesteigerter Akku-Kapazität.

Gepaart mit dem sparsameren Display und dem vermutlich in der Energieeffizienz weiter gesteigertem A6 Chip ist zu erwarten, dass die über 10 Stunden Betriebsdauer des iPad 2 vermutlich übertroffen wird.

Wenn Apple dann auch noch zwei vernünftige Kameras einbaut, wird das iPad 3 ein großer Wurf.

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: